ein guter Tag. hoffentlich.
Rot-Grün kündigt den Ring-Pächtern

ein schlechter Tag.
liebe Stadt Bergisch Gladbach:
ein ausgewiesenes Mischgebiet, allerdings ohne Wohnbebauung, mit einer großen Fabrik die im Schichtbetrieb Kunststoffartikel herstellt, mit Verwaltungsbüros wo vor 8 Uhr und nach 16.30 Uhr niemand mehr ist (Freitag ab 14.00 Uhr, sind viele Beamte) und einem Gelände wo vorher eine Spedition rund um die Uhr gearbeitet hat und was niemanden gestört hat, an dieser Stelle zu sagen: 'da dürfen jetzt aber nur noch 2 LKW in 24 Stunden an- und abfahren', das ist sowas von lächerlich und albern, das gibt es gar nicht mehr.
und dabei seid Ihr doch pleite und hättet gerne noch ein paar Steuereuros.

liebe Vermieter von Gewerbeflächen in der Stadt Bergisch Gladbach: macht euch doch erst einmal schlau was auf euren Gewerbeflächen überhaupt gemacht werden kann oder darf bevor Ihr die anbietet und 3 Wochen lang sagt es wäre alles kein Problem. und in dem Moment wo der Mietvertrag unterschrieben werden soll nebenbei erwähnt das das so alles gar nicht geht wie vorher gesagt.
vielen Dank.

ein guter Tag.
eine Auszeichnung vom Fellmonster!
yeah!
:D
da muß ich wohl noch was zu schreiben.

ein schlechter Tag:
seit Montag kein Wasser mehr auf der Arbeit, weil die Zuleitung aus der Halle nebenan eingefroren ist. mit Heizung präzise 1°C im Lager. im LKW Diesel im Filter ausgeflockt, LKW springt nicht an, logischerweise.
grrrr.

Erkenntnis:
eher privates = momentan Gut
eher Arbeit = Schlecht.

ich möchte Urlaub.